Kipptor HT – Innovativ und einzigartig!

Innovativ und einzigartig:
Das nicht ausschwenkende Kipptor HT

Das von Käuferle neu entwickelte zweiteilige, nicht ausschwenkende Kipptor HT ist die ideale Tor-Lösung für alle Sammel- und Privatgaragen mit geringem Platzangebot. Durch die horizontale Teilung (HT) reduziert sich im Vergleich zum herkömmlichen Kipptor NA (nicht ausschwenkend) der Schwenkradius im Inneren der Garage. Das vorhandene Platzangebot kann somit effizient und optimal ausgenutzt werden. Der einzigartige Gewichtsausgleich mittels Gasdruckfeder sowie die industrielle Linearführung garantieren zudem einen leichten und geräuscharmen Torlauf.

Der zum Patent angemeldete Tortyp vereint die Vorteile von Sektional- und Kipptorkonstruktion. So schwenkt das Kipptor HT beispielsweise während des Öffnungs- und Schließvorgangs nicht über die Torebene hinaus und ist durch die Reduzierung der beweglichen Teile im Vergleich zur Sektionaltorkonstruktion besonders verschleißarm. Der innovative Gewichtsausgleich mittels einer in der Zarge integrierten Gasdruckfeder spart Platz im Vergleich zu Torsionsfedersystemen. Die intelligente Alu-Leichtbauweise trägt zur Verschleiß- und Geräuscharmut bei.

Ein Tor – viele Vorteile

Der Beschlag besteht aus vertikalen und horizontalen Laufschienen, Gasdruckfedern, Umlenkrollen und kugelgelagerten Laufrollen. Der Torflügel aus Aluminiumprofilen garantiert durch einen integrierten Fingerklemmschutz höchste Sicherheit. Die Teilung des Torflügels ist bei dieser Konstruktion horizontal mittig angelegt. Dies erlaubt eine individuelle Beplankung des Torflügels und reduziert das Fugenbild im Vergleich zur Sektionaltorkonstruktion. Die konstruktiv angelegte Flächenbündigkeit von Zarge und Torflügel ermöglicht eine unkomplizierte Integration der Toranlage in die Fassade.

Der Abstand vom Schlüsselschalter zum Tor beträgt nur noch circa. 2,5 Meter. Gerade bei beengten Platzverhältnissen im Einfahrtsbereich von Sammelgaragen bietet diese Konstruktion entscheidende Vorteile.

Das Kipptor HT ist seit Juli 2015 erhältlich.